Category Archive for "Unkategorisiert"

Und am Abend „Der große Diktator“

Die weißrussische Opposition gibt sich unbeeindruckt vom voraussichtlich hohen Sieg Alexander Lukaschenkos bei der Präsidentenwahl. Sie feiert die Abstimmung als Anfang vom Ende des autoritären Regimes. Florian Kellermann und Tatjana Montik, Minsk

Read More

Der lebendige Mythos vom NS-Paradies

Mit „Kraft durch Freude“ wollte das NS-Regime den Deutschen und der Welt ein Arbeiterparadies vorgaukeln. Davon zeugt die Ferienanlage Prora – als Mahnmal und Propagandaobjekt.

Read More

„Unser psychologisches Wesen ist die Neutralität“

„All das Liebäugeln mit dem Westen und mit Russland kommt daher, dass wir von allen Seiten etwas
bekommen wollen“

Read More

Ein Topf, in dem nur die obere Schicht kocht

Andrej Kurkow, international erfolgreichster ukrainischer Schriftsteller, hält seinem Land in seinen Romanen einen Spiegel vor. Tatjana Montik fragte ihn, was sich seit der „orangen Revolution“ geändert hat.

Read More

„Ich gehe mit dem Volk den Weg zur Freiheit“

In Minsk kommt es immer wieder zu Demonstrationen für Alexander Kosulin (Bild im Vordergrund) und andere inhaftierte Aktivisten der Opposotion. Hier eine Aktion Ende März.

Read More

„Das Eis ist gebrochen“

Die Flagge von Belarus am vereisten Dach eines Regierungsgebäudes (re.), Umstellung auf die Sommerzeit auf einem Kirchturm in Minsk: Beginnt für die knapp zehn Millionen Weißrussen Demnächst eine neue Ära?

Read More

Das Eis ist gebrochen2

Die Flagge von Belarus am vereisten Dach eines Regierungsgebäudes (re.), Umstellung auf die Sommerzeit auf einem Kirchturm in Minsk: Beginnt für die knapp zehn Millionen Weißrussen Demnächst eine neue Ära?

Read More