Archive for August, 2015

vachtang-kikabidze

Die georgische Künstlerlegende Vachtang Kikabidze: Die Sache mit der Völkerfreundschaft

Als Georgien noch zur Sowjetunion gehörte, war der Künstler Vachtang Kikabidze eine Legende. Seit der russischen Okkupation von Abchasien und Südossetien hat er sich wütend von Russland abgewandt. AA Der georgische Künstler Vachtang Kikabidze war das Gesicht Georgiens in der…

Read More
20150726_130837

David Garedschi

Reportage vom Grenzstreit zwischen Georgien und Aserbaidschan Auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion gibt es viele Konflikte, die von Menschen oder Umständen vorprogrammiert wurden. Einige dieser Konflikte – wie etwa der in Transnistrien, in Nagorny-Karabach, Abchasien und Südossetien – sind…

Read More
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schlemmerparadies Armjansk

Dieser Text ist bereits als historisch zu betrachten. Denn seine Handlung spielt sich ab auf der Halbinsel Krim, als sie noch zur Ukraine gehörte. Ich habe diese Erzählung nach unserer Recherchereise auf die Krim im Jahre 2003 geschrieben, als mein…

Read More
Granitsa

Sieben Jahre nach dem Krieg wandern in Georgien die Grenztafeln

ReportageTatjana Montik aus Ergneti7. August 2015, 05:30  Erschienen in: http://derstandard.at/2000020366833/Sieben-Jahre-nach-dem-Krieg-wandern-in-Georgien-die-Grenztafeln An der Grenze zur abtrünnigen Provinz Südossetien sind die Folgen des Krieges von 2008 bis heute spürbar Eine Stunde von Tiflis entfernt liegt das georgische Dorf Ergneti verschlafen an der…

Read More